Position des bvitg zur eHealth-Strategie

Wenn Deutschlands Rückstand bei der Digitalisierung des Gesundheitswesens aufgeholt werden soll, ist ein klarer Kompass nötig.

Deshalb setzt sich der bvitg gemeinsam für die Entwicklung eines nationalen eHealth-Zielbilds und einer daraus abgeleiteten nachhaltigen eHealth-Strategie in Deutschland ein, um heute und in Zukunft die sich bietenden Chancen der Digitalisierung in der Gesundheitsversorgung effektiv zu nutzen.

Positionspapier eHealth-Zielbild

In einem gemeinsamen Aufruf fordert der bvitg zusammen mit weiteren Fach- und Branchenverbände der industriellen Gesundheitswirtschaft die Bundesregierung dazu auf, ein nationales eHealth-Zielbild zu entwickeln, um die bis dato angestoßene Digitalisierung der Gesundheitsversorgung in Deutschland schnell und erfolgreich weiter voranzutreiben.

Innovationsforum „Digitale Gesundheit 2025“

Um die Digitalisierung der Gesundheitsversorgung in Deutschland aktiv zu gestalten, arbeitet der bvitg im Rahmen der Verbänderunde mit dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG) am Navigationssystem für eine digitale Zukunft.

Ihr Ansprechpartner im Verband