bvitg-Veranstaltungen

Fachtagung Datenschutz im Gesundheitswesen 25. - 27. September 2024 in Frankfurt
Datum
25. - 27. September 2024
Uhrzeit
9:30 - 20:00 Uhr
Ort
Intercity Hotel Frankfurt Airport, Am Luftbrückendenkmal 1 / Cargo City Süd, 60549 Frankfurt am Main
Beschreibung

Vom 25. bis 27. September 2024 findet die nächste Fachtagung Datenschutz im Gesundheitswesen statt. Die Fachtagung steht dieses Jahr unter dem Motto: „NIS, NIS2, Cyber Act: Regulieren wir die IT-Sicherheit zu Tode?“

Der bvitg ist vertreten durch den Leiter der Arbeitsgruppe Datenschutz und IT Sicherheit Dr. Bernd Schütze, Deutsche Telekom Healthcare Solutions GmbH.

Teilnahme

Anmeldung

Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Teilnahme an den angebotenen Seminaren, d.h. hierfür fallen keine zusätzlichen Kosten an. Die Teilnehmerzahl ist pro Seminar auf 40 Personen begrenzt, damit hinreichend Zeit verbleibt, um auf Fragen eingehen zu können. Damit ist natürlich zugleich auch die Teilnehmerzahl für die Fachtagung selbst begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl, damit das jeweilige Seminar stattfindet, liegt bei 10 Personen. Bei der Anmeldung wird der Wunsch bzgl. der Teilnahme an den einzelnen Seminaren abgefragt.
Sollte auf Grund zu hoher oder zu geringer Teilnehmerzahl die Teilnahme an einem Seminar nicht möglich sein, wird sich die Geschäftsführung der GMDS vor Veranstaltungsbeginn mit Ihnen in Verbindung setzen, um mögliche Alternativen vorzustellen.
Optional wird ein gemeinsames Abendessen im Rahmen eines „Come Together“ am Vorabend sowie ein gemeinsames Abendessen am ersten Programmtag angeboten, um im Kreis der Referenten/-innen und Teilnehmer/-innen die eine oder andere Frage im geselligen Gespräch vertiefen zu können.

Die Kosten betragen:
Teilnahmegebühr Fachtagung 470,00 €
Teilnahme Come together (exkl. Getränke): 24,00 €
Teilnahme Abendveranstaltung (exkl. Getränke): 24,00 €
Der im Rechnungsbetrag enthaltene Tagungsanteil ist gemäß § 4 Nr. 22a UStG steuerfrei. Im Beitrag für die Essen ist die Umsatzsteuer bereits enthalten.
Hinweis: Stornierungen bedürfen der Schriftform. Bis zu vier Wochen vor Beginn der Fachtagung (23. August 2024) ist eine Stornierung kostenfrei. Bei späteren Absagen ist die volle Teilnahme-Gebühr zu entrichten; natürlich kann unter diesen Umständen ein Ersatz-Teilnehmer benannt werden. Die Seminargebühr ist nach Rechnungserhalt ohne Abzug fällig.

Die Anmeldung zu dem Workshop nimmt jeder Teilnehmer online über diese GMDS-Webseite vor, die URL hierzu lautet:
http://anmeldung.fachtagung-gesundheitsdatenschutz.de

Flyer zur Veranstaltung (1,07 MB)
9. Deutscher Interoperabilitätstag 07. – 09. Oktober 2024 in Berlin
Datum
07. – 09. Oktober 2024
Uhrzeit
tba
Ort
Novotel Berlin Am Tiergarten, Strasse Des 17 Juni 106-108, 10623 Berlin
DMEA vom 08. bis 10. April 2025 in Berlin
Datum
08. bis 10. April 2025
Uhrzeit
10:00 bis 18:00 Uhr
Ort
Messegelände, Messe Berlin, Südeingang
Beschreibung

Willkommen zur DMEA – Connecting Digital Health

Europas größtes Event der Gesundheits-IT-Branche spricht ab sofort noch mehr  Ziel- und Fachgruppen aus der Gesundheitsversorgung an. Ziel ist es, in Zukunft die gesamte Versorgungskette in allen Prozessschritten abzubilden.

 

DMEA – Digital Medical Expertise & Applications

Dabei versteht sich die DMEA als Plattform, die den fachrichtungs- und sektorenübergreifende digitale Dialog fördert und so neue relevante Zielgruppen anspricht. Die Auswirkungen der digitalen Transformation beschäftigen zunehmend auch den Bereich Pflege, die niedergelassene und in den Kliniken tätige Ärzteschaft sowie Unternehmen, die sich mit innovativen Angeboten neu im Gesundheitssystem einbringen möchten. Diese Zielgruppen werden durch das Messe-, Kongress-, Akademie- und und Networkingangebot der DMEA noch gezielter angesprochen. Gleichzeitig entsteht ausreichend Raum für aktuelle Themen wie Künstliche Intelligenz oder Blockchain.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: dmea.de

 

 

Teilnahme

Alle Informationen zum Europa größten Digital Health Events gibt’s hier.

Veranstalter
Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e. V.
Ansprechpartner/in