Referent/-in eHealth (w/m/d)

Ihr Einsatzgebiet:

  • Sie planen und organisieren selbstständig (Teil-)Projekte und Workshops mit verschiedenen Stakeholdern der Gesundheitswirtschaft, wie z.B. Selbstverwaltung, Industrie und Wissenschaft
  • Sie betreuen fachlich Arbeitsgruppen, z.B. im Bereich Entgeltsysteme und Qualitätssicherung
  • Sie vertreten Verbandspositionen in Gremien und im Rahmen von Veranstaltungen auf nationaler und europäischer Ebene
  • Sie analysieren und kommentieren Spezifikationen in Zusammenarbeit mit Vertreterinnen und Vertretern unserer Mitgliedsunternehmen

Unsere Anforderungen:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium in Informatik, bzw. Medizin- oder Wirtschaftsinformatik, Gesundheitsmanagement, Public Health oder haben einen vergleichbaren Studiengang erfolgreich absolviert
  • mit Ihren ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten sowie Ihrer Leidenschaft für Digitalisierung möchten Sie an der Weiterentwicklung des Gesundheitswesens mitwirken
  • Sie arbeiten strukturiert und behalten auch in anforderungsreichen Projektphasen den Überblick
  • wenn Sie Kenntnisse im Gesundheitswesen mit Digitalisierungsbezug haben, ist das von Vorteil, aber nicht Voraussetzung
  • wünschenswert wären Erfahrungen im Umgang mit den relevanten semantischen und syntaktischen Standards, wie z. B. IHE, HL7, SNOMED, ICD

Unser Angebot:

  • die Möglichkeit zur Mitgestaltung der Digitalisierung von Prozessen in der Gesundheitsversorgung in einem sehr gut vernetzten Industrieverband und engen Austausch mit den führenden Expertinnen und Experten der Gesundheits-IT
  • moderne technische Ausstattung und flexible Arbeitszeiten
  • betriebliche Altersvorsorge sowie einen Zuschuss zur VBB-Umweltkarte
  • diverse Teamaktivitäten und spannende Events

Intelligente IT-Lösungen tragen heute und in Zukunft wesentlich dazu bei, das Gesundheitssystem effizienter zu gestalten und die Qualität der medizinischen Versorgung zu steigern. Der Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e. V. vertritt in Deutschland die führenden IT-Anbieter im Gesundheitswesen. Der persönliche Austausch und die Vernetzung untereinander, gehören zu den Maximen des Verbands. Gemeinsam mit seinen Mitgliedsunternehmen arbeitet der bvitg kontinuierlich daran, die Durchdringung des Gesundheitssystems mit IT weiter voranzutreiben.

Möchten Sie Teil des Ganzen sein? Dann bewerben Sie sich noch heute mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und mit Ihrem gewünschten Einstellungstermin.

Bitte senden Sie uns ausschließlich elektronisch (bewerbung@bvitg.de) Ihr Anschreiben und Ihren Lebenslauf. Wenn wir Zeugnisse benötigen, melden wir uns bei Ihnen.

Download Ausschreibung

2019 09 Stellenausschreibung Ref... 156,70 KB