Initiative GoITG

Die Gemeinschaftsinitiative des Verbandes der Beratungsunternehmen im Gesundheitswesen e.V. (VBGW), des Bundesverbandes Gesundheits-IT e.V. (bvitg) und des Medizintechnik-Branchenverbandes SPECTARIS e.V. GoITG hat es sich zur Aufgabe gemacht, verbindliche und einheitliche Leitlinien für die Beschaffung von IT-Lösungen und Medizintechnik zu etablieren, die die Sicherheit, die Qualität und die Transparenz der Beschaffungsprozesse erhöhen. Unterstützt wird die Initiative durch den Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V. (VKD). Der Leitfaden wird zwischen den Beteiligten weiter ausgearbeitet und veröffentlicht.

Die beteiligten Verbände

Der VBGW ist eine Interessengemeinschaft von derzeit 24 Beratungsunternehmen, die bei der Erarbeitung und Umsetzung von Problemlösungen u. a. im betriebswirtschaftlichen, rechtlichen und technischen Bereich für Einrichtungen des Gesundheitswesens tätig werden. Nahezu alle Krankenhäuser in Deutschland werden von Mitgliedsunternehmen des VBGW beraten.

Der bvitg repräsentiert die Hersteller von Informationssystemen, deren Produkte in über 90 Prozent der deutschen Kliniken sowie in über 20 Prozent der Arztpraxen und Apotheken eingesetzt werden. Ziele des Verbandes sind u.a. die Mitgestaltung gesundheitspolitischer Rahmenbedingungen und die Unterstützung eines fairen Wettbewerbs.

Der Deutsche Industrieverband für optische, medizinische und mechatronische Technologien (SPECTARIS) vertritt im Bereich Medizintechnik rund 150 deutsche Unternehmen des Investitionsgüter- und Hilfsmittelsektors, die vor allem Hightech-Produkte produzieren und stark exportorientiert sind.

Der VKD wirkt daran mit, die Voraussetzungen für die Arbeit der Krankenhäuser mit dem Ziel einer effizienten Versorgung der Patienten zu verbessern. Dabei geht es zum einen um die ständige Optimierung der Arbeit in den Krankenhäusern, aber im gleichen Maße auch um die Zusammenarbeit, bis hin zur Vernetzung mit anderen Bereichen des Gesundheitswesens. Der VKD repräsentiert die in der Leitung von Krankenhäusern, Vorsorge-, Reha- und Pflegeeinrichtungen für den kaufmännischen Bereich zuständigen und verantwortlichen Personen. Rund 2800 Mitglieder gehören dem VKD an.

GoITG-Downloads

GoITG Leitfaden Version 1 Kapitel 1 17,88 KB
GoITG Leitfaden Version 1 Kapitel 2 24,25 KB
GoITG Leitfaden Version 1 Kapitel 3 34,99 KB
GoITG Leitfaden Version 1 Kapitel 4 59,12 KB